See you online - ZALOA Languages

Der digitale Wandel hat das Potenzial ungeahnte Möglichkeiten für den Unterricht und den Lernprozess zu bieten. Viele Menschen stehen dem noch kritisch gegenüber und trauen dem Phänomen der Digitalisierung nicht wirklich über den Weg. Auch ich war vorher nicht hundertprozentig davon überzeugt, allerdings hat sich dies geändert, seitdem ich am Sprachinstitut ZALOA Languages in Mexiko, Cholula arbeite.

Das Thema des Online-Unterrichtes ist leider noch nicht weit verbreitet und vor allem für ein Land wie Mexiko noch ein fast unberührtes Thema. Umso dringender liegt es mir daher am Herzen meine Erfahrungen darüber zu teilen. Zuerst muss erwähnt werden, dass der Online-Unterricht den Schülern, aber auch den Lehrern ganz neue Türen öffnet. Die Ortsunabhängigkeit des Online- Teaching und die Möglichkeit sich auf der ganzen Welt zu verbinden ist für mich die perfekte Chance meine Liebe zum Sprachunterricht und die Weitergabe meiner eigenen Kultur zu teilen.

Vorteile des Online-Unterrichts

1. Die Unabhängigkeit des Ortes

Ob direkt im Anschluss an die Arbeit am Arbeitsplatz, mobil auf dem Weg im Bus oder in einem Café- überall wo eine gute Internetverbindung herrscht, kann der Unterricht losgehen. Diese Freiheit ist auch dem Schüler gesichert – egal wo ich oder wo der Schüler ist können wir uns verbinden.

2. Unabhängigkeit vom Wetter

Für die meisten Schüler ist schlechtes Wetter der Grund um einen Unterricht abzusagen. Regen und Minustemperaturen lassen die Lust das Haus zu verlassen deutlich sinken. Durch den Onlineunterricht hat man die Möglichkeit den Laptop bequem von zu Hause aus aufzuklappen und mit dem Unterricht loszulegen. Hinzu kommt, dass es vor dem Laptop egal ist, ob man eine Jogginghose oder einen Schlafanzug trägt.

3. Keine schweren Materialien mehr tragen

Ein womöglich sehr wichtiger Punkt ist, dass der Transport der Lernbücher wegfällt. Hinzu kommt, dass beim Onlineunterricht alles online dokumentiert wird, somit kann das Buch eventuell komplett entfallen, denn das ganze Material kann zu jeder Zeit wieder abgerufen werden.

4. Vier Kompetenzen auf einem Schlag

Beim Online- Unterricht werden viele Fähigkeiten auf einmal trainiert. Es ist wie eine Art Skype-Gespräch, bei dem man sich zusätzlich Notizen macht. Zwischen Audios, Lesetexten und Sprechübungen kommt das Schreiben auch nicht zu kurz: Hausaufgaben sind auch beim Onlineunterricht eine beliebte Aufgabe und kann sogar im Nachhinein durch die verschiedenen Tools am Computer besser korrigiert werden.

Online-Unterricht schafft Zeit und Raum für Beziehung zwischen Lehrer und Schüler. Eines der Vorurteile gegenüber dem Online- Teaching, welches immer wieder erwähnt wird, ist, dass es nicht persönlich genug ist. Ich allerdings bin vom Gegenteil überzeugt. Aus eigenen Erfahrungen kann ich sagen, dass man den Schülern maßgeschneiderte Übungen liefern kann und somit ein individuelles Lernprogramm für jeden Schüler entwickeln kann. Der Schüler hat die Möglichkeit, im Gegensatz zu den Online- Apps, direkt persönlich Fragen an den Lehrer zu stellen, wenn Unsicherheiten auftreten. Des Weiteren und einer meiner wichtigsten Anliegen ist der Kulturaustausch zwischen Lehrer und Schüler. Dadurch dass man beim Onlineunterricht Schüler aus aller Welt hat, gibt es einen riesigen gegenseitigen Kulturaustausch und davon profitieren wir alle. Und das ist doch eigentlich das, worauf es ankommt: Lernen. Wir lernen voneinander, übereinander, miteinander. Und dass die Möglichkeit besteht, dies online zu erfahren ist ein gewaltiger Fortschritt. Ich kann nur jedem ans Herzen legen die Möglichkeit des Online Unterrichts wahrzunehmen und auszuprobieren- ich bin sicher, ihr werdet es lieben!

Hi ich bin Laura, ich bin Deutschkoordinatorin und Deutschlehrerin bei Zaloa. Ich liebe die Sprachen und ich liebe meine Kultur weiterzugeben und zu teilen. Mexiko ist für mich eins der schönsten Länder, die ich gesehen habe und ich bin froh, hier immer mehr zu lernen und zu entdecken.